Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nutzt unseren Discord!

 

 

0501


0502

Vesper-M4

Slough Orbital - Die "Cheese Wheel"-Bar

Morbide Touristen, die Kriminalgeschichten mögen, werden im düsteren Ambiente dieser für Ihren Feinschmecker-Käse bekannten Bar auf Ihre Kosten kommen. Hier fand der grausigste Mord Im System seit Menschengedenken statt. Der Besitzer wurde tot aufgefunden. Sein Kopf wurde mit einem seiner eigenen Käsemesser in zwei Teile gespalten. Es konnte niemals nachgewiesen werden, wer oder was diese Tat begangen hatte. Der Mörder befindet sich noch auf freiem Fuß. Vom Mord wurde zuerst Im Slough Observer vom jungen Reporter Jack Nova berichtet.


0503

Prism

Schlacht um Chione

3300 kam es im Prism-System über dem Mond Chione zu einem ernsthaften Konflikt zwischen den Streitkräften der Föderation und des Imperiums. Der Konflikt wurde fon der ins Exil geschickten Senatorin von Prism, Lady Kahina Tijani Loren, herbeigeführt. Ein Grund dafür war die "Rückführung" von Chione, eine Rebellion, die auf dem Mond darunter stattfand. Als direktes Ergebnis der Schlacht wurde das Prism-System wieder der imperialen Zuständigkeit unterstellt.


0504

Brohman

Überreste von Imbrium City

Hier befindet sich die Stätte der einstigen Stadt Imbrium, die nach dem Bombenangriff von Villist zum Massengrab geworden ist.


0505

Brohman

Schlacht von Villist

Die Schlacht von Villist fand im Orbit um den Planeten statt und war tatsächlich eher eine Reihe kleinerer Kämpfe. Viele Piloten ließen bei den Scharmützeln ihr Leben.


0506


0507

Artemis

Freeholm-Sieg

3301 schlug Freeholm erfolgreich eine Invasion durch die Streitkräfte des Planeten Laphria nieder.


0508

Soontill

Geheimstützpunkt

Man vermutet, dass sich hier die Stätte der CIEP-Basis befindet. Einige Gerüchte erzählen von einem gemeinsamen Mensch-Thargoid-Projekt, das hier angeblich stattfand.


0509

38 Lyncis

Beringter Saphir

Der himmlische Anblick eines seltenen beringten erdähnlichen Planeten.


0510


0511


0512

Sol

Voyager

Die Voyager-Sonden waren die ersten menschengemachten Objekte, die das Sonnensystem verließen. Sie wurden 1977 von der alten Erde gestartet.


0513

Cartoi

Vertrag von Cartoi

Kommandant Lance "Spacecat" D. lädt Sie ein, Cartii zu besuchen! In den Wochen nach Imperator Hengists Ableben Mitte 3301 vergiftete sich die Hinterzimmerpolitik im Imperiun. Vor allem schürfte das Streben nach dem Thron Konflikte zwischen den Anhängern Arissa Lavigny-Duvals und denen Aisling Duvals. Cartoi war ein zu jener Zeit heftig umstrittenes System, wo aber durch Diplomatie die Wogen geglättet werden konnten. Der Vertrag von Cartoi wendete einen Bürgerkrieg ab und legte in den Monaten danach das Fundament für eine stärkere Zusammenarbeit zwischen den imperialen Mächten.


0514

Praea Euq RD-R D5-9

Neutronen-Blüte

Für Kommandanten Kittyhawke ist der glorreiche Anblick eines Neutronensterns einer der größten Schätze der Galaxie.


0515


0516

BD+30 623

Kleiner Blauer

Für Kommandant TyDale ist es der kleine Lieblingsnebel.


0517


0518


0519

Firdaus

Gewitterwolke

Kommandant Chroot berichtet, dass der Anblick der Gewitterwolken des Gasriesen eine echte Attraktion für Liebhaber des Weltraumtourismus darstellt.


0520

HR 4062

Paradies für Fahrer

Kommandant Grimelinho war total begeistert von diesem Ort. Wenn Sie ihre Angelegenheiten bei den Raffinerien erledigt haben, sollten Sie ein paar Stunden Auszeit nehmen, bevor Sie sich wieder ins Raumschiff setzen. Setzen sie sich an unserem Sternhafen am Rande der Kluft in ihren SRV. Stellen Sie ihre Fahrkünste unter Beweis, indem Sie den steilen, rauen und dunklen Abhang ins Tal herunterfahren. Wenn Sie dort sind, können Sie Vollgas geben und die Geologie genießen, die auf diesem Planeten wie nur für Sie gemacht zu sein scheint. Fahren Sie den leichten Hang auf der anderen Seite hinauf, legen Sie ein paar Pausen unterwegs ein und lassen Sie den Anblick ihre Seele erfüllen. Nach Zurückordern ihres Schiffs und Rückkehr zur Basis machen wir vor Ihrer Abreise in unseren Spa noch gerne ihr Schiff fit.


0521

Yalura

Das Kolosseum

Kommandant Astirian hebt diesen Ort für Weltraumreisende hervor. Er bietet einen tollen Anblick mit Ringen, Stern und einem supermassiven Krater. Hunderte Jahre lang fanden hier Kämpfe statt, um die Blutsfehden zwischen den herrschenden Familien des Yalura-Systems zu entscheiden. Die 1,21 G Schwerkraft führt zu schnellen und brutalen Kämpfen. Nur die Härtesten überleben.


0522


0523


0524

Aapelinja

Aquatische Safari

Kommandant Nazdakka lädt Sie in dieses System ein. Lange Zeit war Aapelinja ein ruhiger Rückzugsort an der Grenze des menschlichen Weltraums. Dann erkundeten jedoch unerschrockene Scouts die Seen der Wasserwelt des Systems, Aapelinja 2, und entdeckten, das der Planet die Heimat der erstaunlichsten aquatischen Megafauna der Galaxie war. Daraufhin etablierte sich in diesem System eine blühende aquatische Safariindustrie, um der Nachfrage von Touristen nachzukommen, die diese prächtigen Lebewesen in ihrem natürlichen, unveränderten Lebensraum sehen wollen, bevor die Effekte der Terraformierung einsetzen.


0525

Exphiay

Entdeckung der Discovery

Kommandant Aaron Wineberg hat Folgendes über dieses Reiseziel zu berichten: "Wollen Sein eine luxuriöse, ursprüngliche Welt weit weg von allem Stress erleben? Dann ist Exphiays Discovery-Planet das Richtige für Sie. Entspannen Sie sich an blauen Gewässern oder wandern Sie über schneebedeckte Berge. Alles ist auf Discovery möglich. Außerdem hört man dort nie etwas von den Supermächten. Mit seinen über 300 Lichtjahren Entfernung ist es ein fantastisches Reiseziel."


0526


0527

IC 289 Sector DL-Y D17

Nebelsicht

Kommandant Erik Marcalgh preist dieses System als das nächstgelegene, um einen tollen Blick auf den Planetennebel zu erhalten, der von NSV 1056 entstammt. Der Nebel leuchtet blaugrün und dunkelorange und hebt sich wunderschön vom schwarzen Universum ab.


0528


0529

S171 34

Amors Pfeil

Kommandant Ray Nobula hat Folgendes über dieses Reiseziel zu berichten: "S171 34, besser bekannt als das Tor zum wunderschönen Nebel NGC 7822, ist ein berühmtes System für Verliebte und eine Topadresse für die Flitterwochen. Warum? Der schöne Nebel NGC 7822 wird von einer Reihe von O-Sternen durchdrungen und deshalb oft mit Amors Pfeil verglichen, der ein Herz durchsticht. Es ist schon ein Erlebnis für sich, wenn man sich diesem Nebel nähert. Mit jedem Sprung wird das helle Band der O-Sterne deutlicher und deutlicher und seine farbenfrohe Schönheit entfaltet sich. Sobald man dort angekommen ist, findet man ein Gebiet mit Schwarzen Löchern und hell leuchtenden Sternen vor. Zudem bietet ein Flug nach S171-34 die einzigartige Möglichkeit, einen Stopp im Maia-System einzulegen und eine der nahen Barnaklen zu besichtigen."


0530

Struve's Lost Sector NN-T c3-1

Bewegung der Vier

Kommandant SpecialCircumstances behauptet, dass die majestätische Bewegung der vier nahen Sterne hypnotisch und fesselnd sei. Es gibt das Gerücht, dass die beruhigende Bewegung der Sterne gut bei Nervenkrankheiten ist. Wir warnen potenzielle Passagiere allerdings, dass die Ankunft in diesem System gelegentlich mit Risiken verbunden sein kann.


0531


0532


0533

HD 1740

Doppelt blauer Berg

Kommandant Whitezephyr bewunderte den Anblick, den man von diesem Berg auf den blauen Gasriesen hat.


0534


0535


0536

Aurgel

Hautnaher Zwerg

Kommandant Thund3rnuns bewundert den Anblick, den man vom benachbarten Planeten auf den braunen Zwerg hat.


0537

Alpha Centauri

Für den Krug!

Viele Kommandanten sehen es als Initiationsritus an, Hutton Orbital zu besuchen. Kaufen Sie sich einen Krug als Souvenir, wenn Sie zu Besuch sind!


0538

Vak

Blauer Juwel

Kommandant Astirian bezeichnet das als seinen blauen Juwel im System Vak.


0539

Guanangu

Mondpaar

Kommandant Astirian liebt den Anblick dieser beiden bemerkenswerten Monde, die sich gegenseitig umkreisen.


0540

Bloder

Meine Clementine

Laut Kommandant Astirian sieht dieser Planet wie eine angeschimmelte Clementine aus.


0541

Wregoe TV-L c24-0

Sols wahrer Nordstern

Laut Kommandant Virgil Kyle würde dieses winzige System weit "nördlich" der von Menschen bewohnten galaktischen "Kernwelten" kaum jemanden interessieren (abgesehen von einigen fragwürdigen Weltraum-Minenarbeitern), wäre da nicht seine außergewöhnliche Lage. Wregoe TV-L c24-0 liegt über 1200 Lichtjahre "nördlich" von Sols vertikaler Position in der galaktischen Scheibe entfernt und dennoch nur ein Lichtjahr von Sols sonstiger Position. Die einzigen Koordinaten ließen seinen Entdecker diesen winzigen Klasse-M-Zwerg den Namen "Sols wahrer Nordstern" verleihen, da sich Polaris nur direkt nördlich von Sol befindet, wenn er vom Nordpol der Erde beobachtet wird. Besucher dieses Systems können garantiert mit einer spektakulären Sicht auf die Milchstraße rechnen. Der Anblick wird noch ergreifender, wenn man die besondere Verbindung zwischen dem System und der Geburtsstätte der Menschheit denkt.


0542

Osira

Heißeste Terraformierte Welt

Dieses von Kommandant Virgil Kyle empfohlene System liegt in den Randbezirken der von Menschen besiedelten galaktischen "Kernwelten". Das Osira-System ist bekannt dafür, den heißesten terraformierten Planeten im menschlichen Weltraum zu beherbergen. Osira A 3, der viel näher an seinem heißen Mutterstern der Klasse A liegt, als es in den Augen vieler für die Besiedelung durch den Menschen gut ist, hat einen Nachbar, der den Mutterstern ebenfalls umkreist und auch schon für Terrraformierung vorgesehen war. Das Unternehmen, das für die Terraformierung des dritten Planeten verantwortlich ist, verkaufte Investoren das Projekt angeblich mit der Behauptung, dass der Planet absichtlich trocken und dürr gehalten würde. Von daher stammt auch der heute berüchtigte Slogan "Es ist nicht die Hitze, sondern die Luftfeuchtigkeit!" Daten zeigen, dass das Unternehmen kurz nach der Kolonisierung des Planeten bankrott ging. Das Klima auf Osira A 3 wurde von Nichtansässigen wohlwollend mit "gewöhnungsbedürftig" beschrieben. Die Pläne, seinen Geschwisterplaneten zu terraformieren, sind angeblich für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.


0543

BD+65 210

BD+65 210-7-A-Eisgeysire

Eisgeysire (auch Kryogeysire genannt) enthalten nur wenige flüssige Komponenten, sondern bestehen hauptsächlich aus flüchtigen Stoffen wie Staub und Eis.


0544

G 203-47

G-203-47-6-A-Eisgeysire

Eisgeysire (auch Kryogeysire genannt) enthalten nur wenige flüssige Komponenten, sondern bestehen hauptsächlich aus flüchtigen Stoffen wie Staub und Eis.


0545

Buzhang Ku

Buzhang Ku-5-A-Eisgeysire

Eisgeysire (auch Kryogeysire genannt) enthalten nur wenige flüssige Komponenten, sondern bestehen hauptsächlich aus flüchtigen Stoffen wie Staub und Eis.


0546

Buzhang Ku

Buzhang Ku-4-A-Eisgeysire

Eisgeysire (auch Kryogeysire genannt) enthalten nur wenige flüssige Komponenten, sondern bestehen hauptsächlich aus flüchtigen Stoffen wie Staub und Eis.


0547

Beta Hydri

Beta-Hydri-7-C-Gasschlote

Manchmal kommt es unter der Kruste zu einer Ansammlung von Gasen, die genügend Druck erzeugt, um durch die Oberfläche zu brechen, und so einen Gasschlot zu erzeugen.


0548

Fortuna

Fortuna-AB-1-A-Eisgeysir

Auf Eisplaneten und Monden können sich aufgrund geologischer Aktivität Geysire bilden.


0549

Fortuna

Fortuna-AB-1-B-Eisgeysir

Auf Eisplaneten und Monden können sich aufgrund geologischer Aktivität Geysire bilden.


0550

Guttors

Guttors-ABC-2-A-Eisgeysir

Auf Eisplaneten und Monden können sich aufgrund geologischer Aktivität Geysire bilden.